Unbeantwortete Themen | Aktive Themen Aktuelle Zeit: 01/10/2014, 7:55



Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 
Die 10 Lügen der Schulmedizin 
Autor Nachricht
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: 20/12/2007, 10:40
Beiträge: 1151
Beitrag Die 10 Lügen der Schulmedizin
Die 10 Lügen der Schulmedizin
Quelle

Mythos Nummer 1: Impfungen machen gesund

Der Gedanke, dass Impfungen vor Infektionskrankheiten schützen, ist auf lange Sicht gesehen falsch, da die diesjährige Grippeimpfung nur anfälliger macht für die Erkrankung im nächsten Jahr, weil die eigenen Abwehrkräfte die „Evolution“ des Virus nicht mitgemacht haben. Mit jedem Schnupfen stärkt sich der Körper selbst für kommende Infektionen – das war schon immer so. Ansonsten wäre der Mensch schon lange ausgestorben.

Mythos Nummer 2: Medikamente als Gesundheitsvorsorge
Pharmazeutikas können keine Krankheiten vorbeugen. Der Körper hat keinen biologischen Nutzen für vorbeugende Medikament, weil es sowas wie Gesundheit auf Vorrat nicht gibt. Der grösste Unsinn ist übrigens die ganze Sache mit der Stärkung der Abwehrkräfte durch Joghurts. Ein Klumpen Dreck essen stärkt die Abwehrkräfte übrigens auch.

Mythos Nummer 3: Ärzte sind Gesundheitsexperten
Ärzte studieren nicht Gesundheit, sie studieren Krankheiten. Ärzte sind darauf spezialisiert, die Symptome einer Krankheit zu heilen. Nicht die Ursache. Die Heilung der Krankheit mit Chemie ist niemals gesund, auch wenn die gewünschten Symptome dadurch verschwinden können. Medizinische und chemische Eingriffe sind eine enorme Belastung für den Körper, der diese Kraft aber eigentlich zur Selbstheilung bräuchte.

Mythos Nummer 4: Selbstheilung gibt es nicht
Vor allem die Pharmaunternehmen wollen einem glaubhaft machen, dass nur die chemische Keule einem wieder auf die Beine bringen kann. Doch das Sprichwort: Zeit heilt Wunden ist nicht nur im übertragenen Sinne wahr, sondern auch im medizinischen. Der Körper selbst ist sein bester Arzt und seine beste Apotheke. Auch wenn man glaubt, die bunten Pillen hätten einem gesund gemacht, ist es der eigene Körper, der sich am Ende selbst heilen muss.

Mythos Nummer 5: Krankheit ist Pech
Krankheiten entstehen nicht zufällig. Das schulmedizinische Phänomen der “spontanen Erkrankung” hat ungefähr den Wissenschaftswert von Voodoo-Magie. Dass die Krankheit am Lebenswandel liegen könnte oder psychische Ursachen haben kann, wird in der Schulmedizin nicht Ernst genug genommen. Krankheiten sind demnach in den allermeisten Fällen nicht auf Pech oder schlechte Gene zurückzuführen.

Mythos Nummer 6: Screenings wirken präventiv
Die Schulmedizin glaubt an das Screening und nennt dies Prävention. Doch das ist ein Irrtum, weil alle populären Screening-Verfahren Krankheiten sogar fördern. Die Mammographie zum Beispiel gibt soviel Strahlung ab, dass durch sie jedes Jahr zehntausende Frauen an Brustkrebs erkranken. Kontrastmittel, die in der Radiologie ihren Einsatz finden, können schreckliche Nebeneffekte haben.

Mythos Nummer 7: Chemische Krücken
Ein Geschenk des Himmels sind für die Pharmaindustrie all jene, die regelmässig Medikamente schlucken (müssen), um Krankheitssymptome zu bekämpfen. Eine Ursachenheilung wäre ein herber Verlust für die Pharmaindustrie, weshalb sie auch null Interessen an einer echten Genesung hat. Nur ein kranker Patient ist ein gesunder Kunde.

Mythos Nummer 8: Krankenhäuser sind Orte der Gesundheit
Wer gesund bleiben oder werden will, sollte weit weg bleiben von einem Krankenhaus. Es sind nicht nur unglückliche, sondern auch ungesunde Orte, die von antiobiotisch-resistenten Superkeimen befallen sind. Keine Frage, wenn es um Notfälle bei Verletzungen und Unfällen geht, spielen Operationssäle und Notaufnahmen eine wichtige Rolle – und die dort angestellten Ärzte leisten einen unglaublichen Job als Lebensretter. Für Menschen mit chronischen degenerativen Erkrankungen aber ist ein Krankenhaus ein sehr gefährlicher Aufenthaltsort. Solange Sie nicht sofortige und entscheidende Hilfe benötigen, sollten Sie um Krankenhäuser einen grossen Bogen machen.

Mythos Nummer 9: Schulmedizin ist moderne Medizin
Selbst wenn Autoritäten im Gesundheitssystem versuchen, die westliche Medizin als “modern” anzupreisen, ist das ganze System unglaublich rückständig in seinem Beharren auf die “Keim-Theorie” von Erkrankungen. Die Westliche Medizin räumt der Kopf-Körper-Medizin nicht den ihr gebührenden Platz ein und glaubt nicht an den Einfluss des Kopfes und der Gedanken auf Heilungsprozesse.

Mythos Nummer 10: Mehr Forschung mehr „Heilungsmethoden“
Heilung ist nicht im Sinne der modernen Schulmedizin, sondern lediglich Symptombekämpfung. Das liegt daran, dass die Pharma-Unternehmen Profit nur mit kranken Menschen und nicht mit geheilten Menschen machen können. Ein geheilter Patient ist ein verlorener Patient. Es ist viel profitabler, die Patienten krank zu belassen und vorzugeben, ihre Krankheiten durch den lebenslangen Einsatz von Pharmazeutika zu „verwalten“.

_________________
Die Medizin hat so viele Forschritte gemacht, dass bald niemand mehr gesund ist!
Aldous Huxley

Atlaswirbel: Der Schlüssel zur Gesundheit!


20/05/2010, 15:36
Profil Private Nachricht senden
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: 20/12/2007, 10:40
Beiträge: 1151
Beitrag VIDEOS: Die Lügen der Schulmedizin
Hier findest du mehreren Videos über die Lügen der Schulmedizin


NANO Pharmakonzerne "kaufen" Selbsthilfegruppen


NANO Pharma Marketing


Thalidomid - Es wiederholt sich, nun trifft es und wird treffen.


Phantasiepreise - Pharmaindustrie macht Kasse mit neuen Medikamenten


Beispiellose HPV-Impfkampagne


Machenschaften der Pharmaindustrie
[url]0pHpLwy0GDU[/url]

Wie die Pharmaindustrie mit Scheininnovationen Kasse macht

_________________
Die Medizin hat so viele Forschritte gemacht, dass bald niemand mehr gesund ist!
Aldous Huxley

Atlaswirbel: Der Schlüssel zur Gesundheit!


29/01/2011, 13:20
Profil Private Nachricht senden
Beitrag Re: Die 10 Lügen der Schulmedizin
sehr interessant zu erfahren!


19/02/2014, 16:26
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: 20/12/2007, 10:40
Beiträge: 1151
Beitrag Re: Die 10 Lügen der Schulmedizin
Es ist unglaublich wie immer wieder die pharma es schaft die YT kanäle mit kritische inhalte, schliessen zu lassen!

einfach eine schweinerei! :oops:

_________________
Die Medizin hat so viele Forschritte gemacht, dass bald niemand mehr gesund ist!
Aldous Huxley

Atlaswirbel: Der Schlüssel zur Gesundheit!


19/02/2014, 22:20
Profil Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Auf das Thema antworten   [ 4 Beiträge ] 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  


Atlaskorrektur   •    Migräne   •    Spannungskopfschmerzen   •    Schwindel   •    Floating Tank

Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group.