Amalgam und die Auswirkungen auf den Körper...

Was früher für richtig und gut angesehen wurde, ist heute meistens überholt und ersetzt durch eine neue Wahrheit...die sich vielleicht morgen schon als neuer Irrtum herausstellen wird.

Amalgam und die Auswirkungen auf den Körper...

von carpediem » 24/08/2010, 15:14

Wer hat noch nicht von den heiß umstrittenen Amalgamfüllungen gehört. Aber welche Nebenwirkungen haben diese Zahnfüllungen wirklich???
Welche Allergien oder Krankheiten sind darauf zurückzuführen?
Kann man die Amalgamfüllungen kostenlos jederzeit austauschen lassen???

Wer Antworten auf diese Frage kennt oder gern mitdiskutieren möchte, der ist herzlich dazu eingeladen...

Hier dazu ein Link: http://www.wahrheitssuche.org/amalgam.html

LG
 
Beiträge: 6
Registriert: 19/08/2010, 15:40

Welche Krankheiten kann Amalgam verursachen?

von admin » 22/11/2010, 15:04

Bild

Nach Dr. Klinghardt ist Quecksilber im Gehirn verantwortlich für:

    x Morbus Alzheimer
    x Multiple Sklerose
    x Amyotrophe Lateralsklerose
    x Morbus Parkinson
    x Gedächtnisstörungen
    x Schwindel, Depressionen
    x Wutanfälle
    x Schüchternheit
    x Stottern
    x Lernstörungen
    x Legasthenie
    x Seh- und Hörstörungen
    x Tinnitus
    x Gelenkprobleme
    x Rheuma
    x Fibromyalgie
    x Darmprobleme
    x Pilzinfektionen


Organische Erkrankungen: Jeder gutartige oder bösartige untersuchte Tumor an Leber, Nieren und Knochenmark wies hohe Quecksilberwerte auf.
Immunschwäche und gleichzeitige Antibiotikaresistenz können auf Quecksilber hinweisen.

Die entscheidende Frage: Wie wird man Amalgam aus dem Körper los?

Indem man das Quecksilber in einem ersten Schritt aus dem Bindegewebe und im zweiten Schritt aus den Zellen und Nerven herausholt. Vorher müssen alle Amalgamplomben unter Schutzmaßnahmen aus dem Mund entfernt werden.

Fazit:
Sich von Amalgam, bzw. Schwermetallen und insbesondere Quecksilber zu befreien ist eine langwierige, aber lohnende Angelegenheit in Hinblick auf seine Gesundheit und die dadurch zurück gewonnene Lebensfreude!


quelle: https://www.zentrum-der-gesundheit.de/amalgam-belastung.html
Die Medizin hat so viele Forschritte gemacht, dass bald niemand mehr gesund ist! (Aldous Huxley)

Atlaswirbel: Der Schlüssel zur Gesundheit!
Kopfschmerzen Spannungskopfschmerzen Schwindel
Benutzeravatar
Site Admin
 
Beiträge: 1949
Registriert: 20/12/2007, 9:40

Re: Amalgam und die Auswirkungen auf den Körper...

von admin » 20/01/2011, 9:23

Das Video zeigt eine miskroskopische Aufnahme, was genau passiert, wenn Quecksilber auf Zellen trifft.
(auf English)
Die Medizin hat so viele Forschritte gemacht, dass bald niemand mehr gesund ist! (Aldous Huxley)

Atlaswirbel: Der Schlüssel zur Gesundheit!
Kopfschmerzen Spannungskopfschmerzen Schwindel
Benutzeravatar
Site Admin
 
Beiträge: 1949
Registriert: 20/12/2007, 9:40

Re: Amalgam und die Auswirkungen auf den Körper...

von Herbstblume » 31/12/2014, 11:29

Vielen Dank für die Beiträge. Habe selber noch eine Amalgamfüllung auf einem Backenzahn. Bin geschockt, welche Krankheiten, darauf zurückzuführen sind. Werde das mal beim nächsten Zahnarztbesuch ansprechen :x
Benutzeravatar
 
Beiträge: 6
Registriert: 28/12/2014, 15:06




Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast